Author Details

Weißgraeber, Philipp, Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Strukturmechanik, Germany